ASHTANGA YOGA Munich München.
***** Seit 2005 *****
Von Manju Pattabhi Jois autorisiert zu unterrichten

Home

Über Ashtanga Yoga Munich München 

Artikel über Ashtanga Yoga


Videos

Shanthi Mantras

Roga Chikitsa

Nadi Shodana

Sanskrit-Wörterbuch

Ashtanga Yoga Enzyklopädie

Thomas

Sanskrit-Wörterbuch für die Erste und Zweite Serie Ashtanga Yoga

Die Asanas (Yoga-Stellungen) werden im Ashtanga Yoga üblicherweise in Sanskrit benannt, nicht in Übersetzungen ins Englische, Deutsche oder andere Sprachen. Asana und Pranayama (Atemkontrolle) wurden bis weit ins 20. Jahrhundert hinein nur an männliche Brahmanen (Angehörige der obersten Kaste) unterrichtet. Deren Sprache war Sanskrit. Die männlichen Brahmanen lernten es, weil sie dafür vorgesehen waren, z. B. Priester, Beamte, Ärzte oder Wissenschaftler zu werden, und die alten Schriften für solche Berufe meist in Sanskrit verfasst waren, der einzigen Sprache, die in Indien überall (aber nicht von Allen) gesprochen wurde. Da Indien ein riesiges Land ist (ungefähr so groß wie ganz Europa), spielte Sanskrit dort eine ähnliche Rolle wie Latein in Europa bis ins 19. Jahrhundert: Nur in Latein konnten sich Gelehrte aus unterschiedlichen Teilen Europas miteinander verständigen und nur in Sanskrit konnten sich Gelehrte aus unterschiedlichen Teilen Indiens miteinander verständigen. Heute werden beide Funktionen durch Englisch erfüllt. 

Heute wird Sanskrit fast nicht mehr gesprochen. Trotzdem ist es immer noch die heilige Sprache der Hindus. Mantras (Mantren) sind üblicherweise in Sanskrit. Hindi, eine der modernen Amtssprachen in Indien, besteht zum Teil aus Elementen des Sanskrit. 

Sanskrit ist (wie Deutsch) Teil der indogermanischen Sprachfamilie. Beiden Sprachen ist z. B. gemeinsam, dass Substantive zusammengesetzt werden können und dann ein einziges Wort bilden. So besteht z. B. ein Wort wie "Paschimottanasana" aus den drei Wörtern "Paschima", "Uttana" und "Asana": "Westendehnstellung" oder "Rückendehnstellung", weil der Rücken im Westen liegt, wenn man mit dem Gesicht zur aufgehenden Sonne (also nach Osten) Asana übt. Oder ein Wort wie "Yoganidrasana" besteht aus den drei Wörtern "Yoga", "Nidra" und "Asana": "Yogaschlafstellung". 


Anga - Glied, Körper

Angushta - Großer Zeh

Ardha - Halb

Asana - Sitz, ruhig und bequem gehaltene Yoga-Stellung

Ashta - Acht

Baddha - Gebunden

Baka - Kranich

Bandha - Bindung, Verschluss

Bharadvaja - Bharadvaja (ein Weiser)

Bheka - Frosch

Bhuja - Arm, Schulter

Chakra - Rad, Kreis

Chikitsa - Behandlung, Therapie

Danda - Stab, Stock

Dhanura - Bogen

Dwi - Zwei

Eka - Eins

Garbha - Mutterleib

Gomukha - Kuhgesicht

Guru - Lehrer; Einer, der Andere aus der Dunkelheit zum Licht führt 

Hala - Pflug

Hasta - Hand

Janu - Knie

Kapota - Taube

Karna - Ohr

Karandava - Gänseart

Krouncha - Reiher

Kona - Winkel

Kurma - Schildkröte

Laghu - Klein 

Mantra - Silbe, Wort, Wortfolge mit transformativer Wirkung

Marichy - Marichy (Sohn Brahmas)

Matsya - Fisch

Matsyendra - König der Fische

Mayura - Pfau

Mukha - Gesicht

Mukta - Frei

Nadi - Nervenbahn

Nakra - Krokodil

Namaskar - Gruß

Nava - Boot

Nidra - Schlaf

Pada - Fuß

Padma - Lotus

Parigha - Verstrebung

Parivritta - Verdreht

Parsva - Seite

Parvata - Berg

Pasha - Schleife

Paschima - Westlich

Pida - Druck

Pincha - Feder

Pinda - Embryo

Prasarita - Gespreizt

Purva - Östlich

Raja - König

Roga - Krankheit

Salamba - Unterstützt

Samasthiti - Grundstellung

Sarva - Ganz

Sava - Leiche

Setu - Brücke

Shalabha - Heuschrecke 

Shanthi - Frieden

Shodana - Reinigung

Sirsa - Kopf

Supta - Schlafend

Surya - Sonne(ngott)

Tittibha - Insekt

Tri - Drei

Trikon - Dreieck

Ubhaya - Beide

Upavishta - Sitzend

Urdhva - Nach oben gerichtet

Ushtra - Kamel

Utka - Angespannt

Uttana - Intensive Dehnung

Utthita - Gestreckt, ausgedehnt, erweitert

Vajra - Donnerkeil

Vatayana - Pferd

Virabhadra - Virabhadra (Heerführer Shivas) 

Yoga - Einheit, Vereinigung, Joch

Yogi - Yoga-Praktizierender (m)

Yogini - Yoga-Praktizierende (f)  
Copyright 2005-2017 Ashtangamunich.com Nutzungsbedingungen Impressum Kontakt